Navigation Content
car mail home kia insider

Kia war schon immer digitaler Pionier und als Marke bei der Nutzung von Online-Medien auffallend aktiv. Kaum ein Hersteller ist engagierter beim direkten Kontakt via Internet. Nun öffnet die Marke mit dem neuen Online-Service MyKia die Tür in eine völlig moderne digitale Welt. Noch schneller, komfortabler und individueller: MyKia ist das neue digitale Zuhause für alle Besitzer eines Kia.

„Das muss ich mal schnell googeln“, dieser allgegenwärtige Satz bringt den rasanten Wandel der vergangenen Jahre auf den Punkt. Aber was sind schon Jahre in der digitalen Welt? Google startete 1998 – so lange ist das noch gar nicht her – mit 500.000 Suchanfragen täglich. Heute sind es rund 3,5 Milliarden! Das Internet macht vieles schneller, bequemer und vor allem: direkter! Ein gutes Beispiel hierfür ist der große Erfolg von Kia in den sozialen Medien: dort zählt die Marke heute weltweit mehr als 21.000.000 Fans und Follower – und täglich werden es mehr. Wer Kia mag, der trifft sich online mit der globalen Fangemeinde! Kia-Begeisterte auf der ganzen Welt können online andere Fans treffen, mit Händlern kommunizieren und die Marke erleben.

„Immer direkt, immer persönlich: MyKia geht an den Start!“

Was alle Internet-Aktivitäten der Marke gemein haben: Hier finden Fans, Kunden und User immer die direkte Kommunikation. Kia will jetzt im Netz noch besser werden. Das Ziel: schnellere Informationen, emotionalere Präsentation – kurz: ein ganz neues digitales Erlebnis. Das Kernstück von Kia 2.0 ist die völlig neu entwickelte Plattform MyKia, die für Desktop, Laptop, Smartphone und Tablet verfügbar sein wird. Die Plattform ermöglicht Kia Fahrern ein maßgeschneidertes Kundenerlebnis und verbessert die individuelle Beziehung zwischen Kunden und Händlern der Marke.

„MyKia ist das neue digitale Zuhause für alle, die ein Fahrzeug der Marke besitzen.“

Michael Cole, Geschäftsführer (COO) von Kia Motors Europe, erklärt: „MyKia ist unser völlig neu gestalteter Online-Service, mit dem unsere Kunden mehr rund um ihre Marke erfahren können.“ Hier lernen Kia Fahrer alles über ihr Modell, werden zu Veranstaltungen, oder einer Probefahrt eingeladen und können mit ihrem Kia Händler in Kontakt treten. Sie können über MyKia beispielsweise auch direkt ihren Servicetermin buchen. Der News-Bereich liefert exklusive Informationen, die neuesten Fahrzeugbroschüren lassen sich ebenfalls hier bestellen. Und wo parkt eigentlich mein Fahrzeug? Die Standortsuche „Parked Vehicle Locator“ gibt die Antwort! MyKia ist aber auch ein hilfreicher Assistent für den Fall der Fälle: Die Bedeutung von Infoanzeigen, oder Warnungen im Fahrzeug, erklärt ein entsprechendes Feature in wenigen Sekunden. Die Funktion „Pannenhilfe“ bietet die Nummern der rund um die Uhr verfügbaren Kia Service-Hotline, die direkt aus der App angerufen werden können. Und auch über sicherheitsrelevante Rückrufe informiert MyKia automatisch.

„Die Tür zum neuen digitalen Zeitalter“

Die MyKia Homepage ist Ihr persönlicher Startpunkt für alles rund um Ihren Kia. In der intuitiven und interaktiven Service-Zeitleiste sind künftige Ereignisse, Termine und Sicherheitsrückrufe dargestellt. Außerdem befindet sich darin der Verlauf aller Ereignisse im Zusammenhang mit Ihrem Kia. Benachrichtigungen werden zentral angezeigt. Wichtig ist die Aktualisierung Ihres Kilometerstands für die Planung der fälligen Wartungsarbeiten. Für die Interaktion mit anderen begeisterten Kia Fahrern ist Social-Media-Content integriert, die Serviceleistungen der Händler werden gleich daneben angeboten. Wenn Sie Ihren bevorzugten Händler besuchen wollen, können Sie mithilfe von MyKia rasch online einen Termin für den Besuch des Ausstellungsraums, oder der Werkstatt vereinbaren. MyKia öffnet die Tür zu einer neuen digitalen Markenwelt.

„MyKia von heute ist erst der Anfang: Freuen Sie sich auf die Zukunft“

Kia denkt schon jetzt an den nächsten Schritt. Die kommenden Updates werden eine Chat-Funktion bieten. Über die künftigen Features werden Nutzer zudem Showroom-Beratungen und Servicetermine ausmachen können. Bald können auch Fahrer von Dienst- und Geschäftswagen der Marke, Mitglieder werden und über die Plattform mit Kia in Kontakt stehen. Und das ist erst der Anfang: Warum nicht auch Händlerbewertungen, einen Upload eigener Fahrzeugfotos oder ein digitales Scheckheft bieten? MyKia hat noch jede Menge Ideen für „Mehr Kia“ – Vorfreude ist erlaubt!

QR.png

Mit diesem Code kommen Sie direkt auf die Startseite von MyKia im Netz.

Mehr Artikel zu den Modellen

Mehr Artikel zu den Themen