Navigation Content
car mail home kia insider

Effizient, rasant, energiegewinnend und komfortabel

Der Kia Soul EV überzeugt nicht nur mit seiner Kompaktheit und seinem unverwechselbaren Design, sondern ist auch eine interessante und nachhaltige Alternative im Firmenfuhrpark. Seit 2014 wird das Fahrzeug produziert und laufend weiterentwickelt. Das rein elektrisch betriebene Fahrzeug bietet neben einer hervorragenden Beschleunigung von 0-100 km/h eine maximale Geschwindigkeit von 145km/h.

Eine leistungsstärkere Batterie im Crossover-Modell Soul steigert die Reichweite um 18% auf bis zu 250 Kilometer. Auch der Stromverbrauch wurde von 14,3 auf 14,7 pro 100 km reduziert. Durch den Batteriestatusindikator oberhalb der Mittelkonsole, kann der Ladestatus auch von außen leicht mitverfolgt werden.

Der Kia Soul erzielte im Vorjahr 7% Marktanteil unter den Elektroautos und konnte sich mit 251 Zulassungen in Österreich etablieren.

Die Kia 7 Jahre Werksgarantie kommt auch beim Kia Soul EV nicht zu kurz und gilt auch für den Akku. Somit ist der Kia Soul EV das einzige Elektrofahrzeug europaweit mit so einer umfassenden Herstellergarantie.

Jedes Detail im neuen Kia Soul EV wurde auf Effizienz getrimmt, wie zum Beispiel das regenerative Bremssystem, um die Energie möglichst lange zu speichern oder sogar erneuern zu können. Das exklusive Two-Tone Farbkonzept bietet eine Reihe von bunten Farb- und Metallic-Kombinationen, welches sich auch im Innenraum fortsetzt.  Zu seinen Ausstattungshighlights zählen vor allem das 8″ Navigationssystem mit Rückkfahrkamera, das digitale Radio und das 7 Jahre Kartenupdate. Die elektrische Parkbremse, Lenkradheizung, Tempomat- und Geschwindigkeitsbegrenzer vereinen High-Tech, Komfort und Design im Soul EV.

Erhältlich ist der Kia Soul EV in zwei Ausstattungsmöglichkeiten ab € 33.290,- inkl. aller Abgaben.

Der neue Kia Soul EV vereint Fahrspaß, preisgekröntes Design und Umweltbewusstsein in sich

Mag. Bernhard Denk, Managing Director von Kia Austria

Mehr Artikel zu den Modellen

Mehr Artikel zu den Themen