Navigation Content
car mail home kia insider

Kia Austria unterstützt die Elterninitiative der Kinder Krebs Hilfe

Vor über 30 Jahren haben ehemalige krebskranke Patienten die Kinder-Krebs-Hilfe Elterninitiative gegründet, um krebskranken Kindern und Jugendlichen, sowie deren Familien bei solch einen Schicksalsschlag zu unterstützen. Sei es in medizinischer, finanzieller, sozialer, psychologischer oder emotionaler Hinsicht – der Verein hilft, wo Unterstützung benötigt wird.

Nicht nur die eigene Erfahrung, sondern auch die enge Zusammenarbeit mit diversen Ärzte- und Pflegediensten und psychosozialen Betreuungen im St. Anna Kinderspital sowie der pädiatrischen Onkologie auf der MedUni Wien / AKH konnten eine Vielzahl an Projekten ermöglichen. Ebenso wurden unbürokratische Direkthilfen auf den Stationen, Tageskliniken, Ambulanzen und auch direkt im Haus der Betroffenen gestattet.  Finanziert werden die Projekte größtenteils von Spendengeldern und Förderungen.

Ab sofort unterstützt Kia Austria die Elterninitiative mit einem Kia cee’d_sw. Dadurch können Transportaufgaben viel einfacher durchgeführt werden. Der Kombi besitzt einen großzügigen Laderaum, welcher optimal für den Transport von Sachspenden verwendet werden kann. Aber auch vor allem für den Transport von Angehörigen zu Benefizveranstaltungen steht der Kia cee’d_sw zur Verfügung.

Ich freue mich sehr, dass wir mit Kia hier einen großzügigen Partner gefunden haben.

Karin Benedik, stellvertretende Obfrau

Mehr Artikel zu den Modellen

Mehr Artikel zu den Themen