Navigation Content
car mail home kia insider

20 Jahre Kia und 70 Jahre Autohaus Hönigmann heißt es in Wr. Neustadt. Der Familienbetrieb feiert heuer zwei runde Geburtstage. Das Autohaus Hönigmann ist 70 Jahre alt.

Im Jahre 1945 wurde der Betrieb als Autowerkstatt von Herbert Hönigmann senior gegründet. Wenig später kam der Neuwagenverkauf der Marke Borgward hinzu. Als die Bremer Automarke 1962 vom Markt verschwand, konnte mit den britischen Marken Leyland und MG die Lücke gefüllt werden. 1979 begann das Autohaus Hönigmann mit der japanischen Marke Mazda.

Darüber hinaus ist das Autohaus Hönigmann in Wr. Neustadt ein Kia Partner der ersten Stunde. Der Familienbetrieb nahm 1995 die koreanische Marke Kia in sein Programm auf und ist nun in der dritten Generation einer der erfolgreichsten Kia Betriebe im Land. Nach zwei Jahrzehnten zieht Herbert Hönigmann Bilanz:

Wir haben mit der koreanischen Marke in 20 Jahren eine enorme Entwicklung erlebt – Qualität, Design und die Vielfalt der Modellpalette hätten wir vor 20 Jahren kaum zu erwarten gewagt

Das Autohaus Hönigmann bietet neben dem Neu- und Gebrauchtwagenverkauf eine modern eingerichtete Werkstatt mit Test- und Diagnosegeräten am neuesten Stand, eine hauseigene Lackiererei und Spenglerei und eine breite Palette von Versicherungsdienstleistungen rund ums Auto. Die Kleinschadenreparatur (Spot Repair) direkt im Haus, rundet das reichhaltige Serviceangebot ab. 2012 hat das Autohaus Hönigmann das Angebot um zwei Sparten erweitert: BOOTE Hönigmann bietet Boote, Yachten und Jetskis der Marken Italmar, Rinker und sea-doo, FUN & ACTION Hönigmann tritt als Fachgeschäft auf für Sportgeräte wie Quads, ATVs und Spyder Roadster des Premiumherstellers Can-Am. Nicht nur in Wr. Neustadt, sondern auch in Neunkirchen vertritt Hönigmann seit Herbst 2013 die Marke Kia. Der Betrieb an der Neunkirchner Allee nahe der Stadteinfahrt ist eine wertvolle Ergänzung für das Kia Händlernetz in der Region.

Das Engagement rund um die Marke Kia geht aber noch weiter. Seit Sommer 2014 ist der SC Wr. Neustadt auf Fahrzeugen der Marke Kia unterwegs. Während der Spielsaison stattet der Kia Partner Hönigmann den Wr. Neustädter Bundesliga-Fußballklub mit Autos aus. Die ersten elf Fahrzeuge wurden bereits an Spieler des Klubs übergeben. „Die Spieler sind von den Autos begeistert“, berichtet Alexander Gruber, Club Manager des SC Wiener Neustadt, „das zeigt mir, dass wir mit Kia die richtige Wahl getroffen haben.“ Im Laufe der gerade gestarteten Spielsaison kommen insgesamt 50 Autos der Marke Kia zum Einsatz.

Mehr Artikel zu den Modellen

Mehr Artikel zu den Themen